SIPconnect News

Sipconnect Team IconWillkommen im SIPconnect Team!

Mit dem zusätzlichen Know-How und der Erfahrung, die Lissy Zimmert von Ihrer Tätigkeit bei großen Dienstleistungsunternehmen mitbringt, werden wir die steigenden Kundenanfragen auch in Zukunft rasch und kompetent erfüllen können.

Wir danken für das große Vertrauen unserer Kunden, welches diesen Schritt erforderlich macht!

Pin Sipconnect Standort OberösterreichVierter SIPconnect Standort in Unterach am Attersee

Seit der Eröffnung unserer Niederlassung Bregenz am 1. Juni 2017 war die SIPconnect GmbH bereits mit drei Standorten in ganz Österreich vertreten.

Um unsere Kunden in Oberösterreich und Salzburg in Zukunft noch besser betreuen zu können, haben wir mit 1. August 2018 einen neuen Service-Stützpunkt in Unterach am Attersee eingerichtet.

Wir freuen uns, mit nunmehr vier Standorten österreichweit noch näher bei unseren Kunden zu sein!

Logo Wiener PrivatklinikDie Wiener Privatklinik Betriebs-Ges.m.b.H. & Co.KG –
Von den besten Ärzten empfohlen

PATIENTENORIENTIERT, KOMPETENT, FÄCHERÜBERGREIFEND – Das perfekte Zusammenspiel von erstklassiger medizinischer Versorgung, kompetenter Pflege und modernem Krankenhausmanagement macht die Wiener Privatklinik zu einer der ersten Adressen in Sachen Gesundheit.

Durch die Zusammenarbeit mit weltweit anerkannten Ärzten der Universitätskliniken garantieren wir unseren Patienten modernste, evidenz-basierte Behandlungsmethoden, ein technologisch topmodernes Umfeld neben dem stilvollen Ambiente eines Luxushotels.

Haupteingang der Wiener Privatklinik

Die Wiener Privatklinik wird nach den Richtlinien des „Total Quality Hospital“ – Managements (TQH) geführt.

Zur Verbesserung der internen und externen Kommunikation und Alarmierung wurden im Jänner 2018 die Telefonanlage, das DECT System und der Alarmserver auf eine moderne IP Lösung  von SIPconnect GmbH getauscht.

Zielsetzung war es, unter weitgehender Verwendung des bestehenden Kabelnetzes ein modernes Kommunikationssystem  mit folgenden Verbesserungen zu errichten:

  • Bessere Erreichbarkeit durch serverunterstützte Vermittlung und intelligente, zeitgesteuerte Anrufverteilung
  • Sichere Erreichbarkeit durch ein unabhängiges DECT System
  • Einfache Bedienung durch PC-gestützte Telefonfunktionen
  • Sichere und schnelle Alarmierung durch einen hochwertigen, redundanten Alarmserver

Durch das DECT-System und die Einbindung der GSM Mobiltelefone sollen alle Mitarbeiter und Ärzte unabhängig vom Aufenthaltsort intern und extern kommunizieren können.

Hr. Josef Gullner, Leiter Haustechnik:
„ Mit dem neuen Kommunikationssystem von SIPconnect haben wir eine signifikante Verbesserung der Kommunikation für die Patienten, Ärzte und das Klinikpersonal erreicht. Durch die rasche, zielgerichtete Weiterleitung  medizinischer und technischer Alarme wird die Sicherheit für die Patienten der Wiener Privatklinik wesentlich verbessert.
Die Firma SIPconnect  GmbH hat uns bei der Planung und Vorbereitung optimal beraten und unterstützt. Dadurch war der Umstieg auf das neue Kommunikationssystem innerhalb weniger Stunden ohne Beeinträchtigung des Klinikbetriebes möglich.“

SIPconnect stattet das LANDHOTEL HIRSCHEN in Vorarlberg aus

Das Landhotel Hirschen ist ein beliebtes Wellness- und Business Hotel im Bregenzerwald mit 18 Zimmern, Konferenzräumen und Wellnessbereich.

Zur Verbesserung des Kundenauftrittes und der inneren Abläufe wurde Anfang 2018 die Telefonanlage von SIPconnect auf ein modernes VoIP System getauscht.

Zielsetzung war es, durch intelligente, zeitgesteuerte Ansagetexte die Gäste am Telefon optimal zu begrüßen und zu informieren.

Durch die Einbindung der GSM Mobiltelefone kann das Personal unabhängig vom Aufenthaltsort überall kommunizieren, die Torstelle abfragen und Auskünfte erteilen.

Durch die intelligente Integration in die bestehende Hotelsoftware ist eine automatische Abrechnung beim Check-out möglich. Über diese Schnittstelle wird auch die Telefonberechtigung erteilt sowie der Weckruf, die Minibarabfrage und der Roomstatus gesteuert.

Landhotel HirschenRosemarie Feurstein über die erfolgreiche Umsetzung:
„Die SIPconnect GmbH schaffte den Umstieg auf die neue Telefonanlage in betriebsfreien Tagen ohne Beeinträchtigung des Hotelbetriebes und unter Verwendung der bestehenden Verkabelung. Durch die Verwendung zahlreicher moderner Hotel-Leistungsmerkmale und die Verknüpfung mit unserer bestehenden Hotelsoftware werden die Arbeitsabläufe wesentlich vereinfacht und die Mitarbeiter entlastet. Das kommt natürlich unseren Gästen zugute.“ 

Vorteile und Verbesserungen nach dem Tausch der Telefonanlage:

  • die bestehende 2-Draht-Verkabelung zu den 18 Gästezimmern, zu den Wellnessbereichen und zum Veranstaltungssaal konnte weiterverwendet werden, die Apparate wurden modernisiert

  • der Liftnotruf wurde eingebunden

  • die bestehende Türfreisprecheinrichtung/Türöffner wurde erweitert und in die Telefonanlage eingebunden

  • Mobiltelefone wurden eingebunden, das Schnurlostelefon wurde durch ein neues ersetzt

  • neue digitale Systemtelefone in der Rezeption sowie in der Küche

  • die Abrechnung der Telefongebühren erfolgt mit einer angepassten Schnittstelle über die bestehende Hope Software

  • zusätzlich sind über die Telefonanlage ein Weckruf, ein Minibarstatus und ein Roomstatus möglich

  • Lieferanten und verspätet neu ankommende Gäste können über die Türfreisprecheinrichtung und die Kopplung mit einem Mobiltelefon z. B. auch an Ruhetagen das Landhotel betreten

  • die neuen, selbst gestalteten Texte bezüglich Ruhetag, Betriebsurlaub etc. werden per Kalender automatisch ein-und ausgeschaltet und können bei Bedarf auch manuell geschalten werden